Indiana Jones et le Temple du Péril

Die Achterbahn „Indiana Jones et le Temple du Péril“ (zu Deutsch „Tempel des Todes“) befindet sich im Freizeitpark Disneyland Resort Paris, in Frankreich. Diese Loopingachterbahn wurde Ende Juli 1993 eröffnet und ist bis heute eine atemberaubende Attraktion unter den Besuchern. Diese befindet sich im Adventureland, einem Teil des Disneylands, in dem sich noch weitere Abenteuer voller Nervenkitzel befinden. Die Achterbahn „Indiana Jones et le Temple du Péril“ gehört zu den Stahlachterbahnen und wurde von dem Hersteller Intamin erbaut. Sie hat eine Länge von 600m und die totale Fahrtzeit beträgt 1:15min. Dabei durchfährt die Achterbahn einen Looping. Jeder Zug besteht aus zwei Wagen in denen je 6 Personen Platz haben. Im Jahr 2000 hatte man die Züge der Achterbahn umgedreht und lies somit die Gäste rückwärtsfahren. Diese Änderung wurde jedoch 2004 wieder rückgängig gemacht, sodass die Fahrt nun wieder in Richtung vorwärts erfolgt. Nichtsdestotrotz bleibt die Fahrt mit der Indiana Jones Achterbahn ein aufregendes Erlebnis für Groß und Klein und garantiert Fahrspaß pur.