„ARABIA 3D – Zauber des Morgenlandes“

Sinsheim. In atemberaubend schönen, dreidimensionalen Bildern zeigt der neue IMAX 3D Großformatfilm „ARABIA 3D – Zauber des Morgenlandes“ die außergewöhnliche Kultur und die geheimnisvolle Exotik der arabischen Halbinsel. Auf der gigantischen IMAX Leinwand zeichnet der Film das Porträt eines Landes, das den meisten noch immer fremd ist. Der Film zeigt, wie sich die einst lebensfeindliche, von Mythen und Geheimnissen durchdrungene Wüstenlandschaft weiterentwickelte. Durch den Wissensdurst und die tiefe Religiosität der Bevölkerung, mit Hilfe der Reichtümer des globalen Handels, wurde sie zu einer der mächtigsten, aber auch zu einer der am wenigsten verstandenen Regionen der Erde.

In dem IMAX Film „ARABIA 3D – Zauber des Morgenlandes“ erlebt der Besucher einen Ritt mit einer Kamel-Karawane durch die Wüste, ein Tauchgang zu den Schätzen im Roten Meer, eine Expedition zu den Ruinen einer geheimnisvollen, verlassenen Stadt oder eine Pilgerreise mit drei Millionen Muslimen zu den heiligen Stätten in der Stadt Mekka. Durch die zahlreichen 3D-Effekte wird dieser Film für die Zuschauer zu einem grandiosen visuellen Erlebnis und kann in dieser Größe und Brillanz nur in einem IMAX 3D Filmtheater erlebt werden. Jede Szene ist so hautnah und lebensecht, dass die Grenze zwischen Film und Realität immer mehr verschwindet und schließlich das Gefühl entsteht, selbst Teil des Films zu sein.

Der Neue IMAX 3D Film „ARABIA 3D – Zauber des Morgenlandes“, von MacGillivray Freeman Films, startet am 30. September 2010. Er wird täglich in mehreren Vorstellungen im IMAX 3D Filmtheater im Auto & Technik Museum Sinsheim gezeigt und ist für alle Altersgruppen freigegeben.