In der ZOOM Erlebniswelt ist der Affe los!

Gelsenkirchen. Seit dem 08. Juli 2010 hallen immer wieder verzückte
Besucher-Rufe durch die Dschungelhalle der ZOOM Erlebniswelt
Gelsenkirchen. Denn dort lebt sich gerade ein neues Mitglied in der jetzt
dreizehnköpfigen Schimpansen-Familie ein. Um Punkt 17 Uhr erblickte ein
kleines Affenmädchen mit einem Geburtsgewicht von knapp 2 Kilogramm das
Licht der Welt.

Der neue Star der Erlebniswelt Afrika und seine Mama Xandra
sind wohlauf. Noch klammert sich die kleine Schimpansen-Dame am Bauch
ihrer Mutter fest, nach ein paar Wochen wird sie dann hoch hinaus wollen
und auf Mama Xandra’s Rücken umsteigen. Einen Namen hat die Kleine noch
nicht.
Die frisch gebackene Mama Xandra ist nach Mitbewohnerin Kiki das
zweithöchste, weibliche Tier in der Rangfolge der Schimpansen in der ZOOM
Erlebniswelt. Ihre ältere Tochter Vila freut sich über ihre kleine Schwester und
macht schon neugierige Annäherungsversuche. Mindestens genauso doll
freut sich der kleine Schimpanse Klaus über seine neue Spielgefährtin,
zudem er mit seinem Alter von einem Jahr jetzt nicht mehr der Zwerg in der
Gruppe ist.
Schimpansen leben im mittleren Afrika und sind die nächsten lebenden
Verwandten des Menschen. Das kleine Schimpansen-Baby hat ein langes
Leben vor sich, denn die Menschenaffen können in menschlicher Obhut bis
zu 50 Jahre alt werden.