Elefantenbulle Voi Nam verläßt am Mittwoch den Zoo Leipzig

Der achtjährige Elefantenbulle Voi Nam (05.04.2002 in Leipzig) wird Heute den Zoo Leipzig in Richtung Heidelberg verlassen. Dort erwarten ihn der 5-jährige Thai aus Hamburg und der 4 Jahre alte Tarak aus Hannover. Der Tiergarten Heidelberg, der das Elefantenhaus neu errichtet hat, plant den Aufbau einer Junggesellengruppe und betritt damit tiergärtnerisches Neuland. Es ist die erste Vergesellschaftung halbwüchsiger Elefantenbullen innerhalb Europas. Voi Nam erhält damit die Möglichkeit, sich optimal auf seine spätere Rolle als Zuchtbulle vorzubereiten und seine Sozialkompetenz weiter zu stärken.

 

 

Voi Nam wird per Spezialtransporter am Mittwochnachmittag verladen und nach Heidelberg transportiert.