Die-ZOOM-Erlebniswelt-goes-interactive-mit-der-iZOOM-App-für-iPhone-und-iPad

Am 15. Juni 2010 hat das digitale Zeitalter in der ZOOM Erlebniswelt Einzug gehalten: iZOOM ging online. Heute wurde die App der Presse vorgestellt. Wildlife und Lifestyle trafen aufeinander.

Als einer der ersten Zoos Europas hat die ZOOM Erlebniswelt eine eigene App sowohl für das iPhone als auch für das gerade auf dem deutschen Markt erschienene iPad entwickelt. Realisiert wurde dieses Projekt mithilfe der GELSEN-NET Kommunikationsgesellschaft, einem Tochterunternehmen der GEW. Sie steht nicht nur als Sponsor, sondern auch mit technischem Know-How hinter dem Projekt.

„Wir sind froh, dass wir diese innovative Idee für die ZOOM Erlebniswelt entwickeln durften. Bei einem so anspruchsvollem Projekt war die gute Zusammenarbeit zugleich sehr spannend und aufgrund des tierischen Themas sehr abwechslungsreich“, so der Geschäftsführer von GELSEN-NET Thomas Dettenberg.

 

 

iZOOM bietet unter anderem einen interaktiven Expeditionsplan inklusive Standortbestimmung, mit der man an jedem Punkt im Zoo Informationen, Bilder und Filme zu den Tieren erhält. Daneben können zahlreiche Auskünfte wie Öffnungszeiten, Anfahrt, Preise und Spiele heruntergeladen werden.

Der Leiter der ZOOM Erlebniswelt Arno Bilek ist begeistert, dass die Premieren-App für einen deutschen Zoo in der ZOOM Erlebniswelt umgesetzt wurde: „Wir freuen uns sehr, dass wir als erster deutscher Zoo dieses neue Informationsmedium für unsere Besucher nutzen können.“