Familie Mack präsentiert die Neuheiten der 40. Saison

ein wahres Feuerwerk an Attraktionen und Shows erwartet die Besucher in der neuen Sommersaison vom 5. April bis zum 2. November 2014 im Europa-Park. Bei frühlingshaften Temperaturen bekamen am Donnerstag, 3. April rund 180 Journalisten unter anderem einen Einblick in die neue Arena-Show „Viva Ventura“, in der Action, donnernde Hufe und wahre Helden im Mittelpunkt stehen. Das ist nur eines von zahlreichen Highlights in Deutschlands größtem Freizeitpark. Die insgesamt 13 europäischen Themenbereiche und die fünf parkeigenen Erlebnishotels versprechen Abenteuerspaß pur. Ab dem Frühjahr 2014 entführt die neue Großattraktion „Arthur – Im Königreich der Minimoys“ die Gäste in die detailverliebte Umsetzung der Filmkulissen von Luc Bessons Erfolgstrilogie „Arthur und die Minimoys“.

Anbei der Link zu unserem Neuheiten-Clip: youtu.be/zTy_FrlYdbo

Auf Abenteuerreise durch ganz Europa

Ob Island, Frankreich, Russland oder Österreich – 13 europäische Themenbereiche mit landestypischer Architektur, Gastronomie und Vegetation vermitteln Urlaubsflair. In Island locken die Holzachterbahn „WODAN – Timburcoaster“ und die Katapult-Achterbahn „blue fire Megacoaster powered by GAZPROM“. Auch in Frankreich kommen Adrenalinbegeisterte voll auf ihre Kosten. Das Wahrzeichen des Französischen Themenbereichs, die Dunkel-Achterbahn „Eurosat“, schickt die Gäste auf eine rasante Fahrt durchs Weltall. Nervenkitzel kommt beim „Silver Star“ auf, der mit 73 Metern Höhe eine der höchsten Achterbahnen Europas ist. Abkühlung wartet in Österreich bei einer Fahrt mit der „Tiroler Wildwasserbahn“. Hier wurde die imposante Felslandschaft aufwändig erneuert. Nebenan wartet der neue, 80 m² große Spielplatz „Würmchen Wies’n“ für Kleinkinder. Die älteren Geschwister können sich derweil bei einer Fahrt mit dem „Wiener Wellenflieger“ vergnügen. Im See-Restaurant bietet eine neu eingerichtete, original Zirbelstube Platz für 130 Gäste. In gemütlich-uriger Atmosphäre können die Besucher österreichische Spezialitäten wie Tiroler Kaiserspeck, Rindssuppe mit Griesnockerln oder Kaiserschmarrn und Apfelstrudel genießen.

In der Deutschen Allee schlagen nicht nur Mädchenherzen höher. Erstmals in der Geschichte des Europa-Park werden insgesamt 212 Käthe-Kruse-Puppen zu sehen sein. Die große Puppenausstellung besteht aus Originalexponaten, die alle handbemalt und aufwändig handgearbeitet sind. Die Sammlung ist für jeden ein Muss, der die Puppen mit den unverkennbaren Pausbacken und der typischen Stupsnase einmal ganz aus der Nähe betrachten möchte.

Für Unterhaltung sorgen neben den zahlreichen Attraktionen 250 internationale Künstler, die sich in die Herzen der Europa-Park Besucher tanzen, zaubern, singen und jonglieren. Mit Pirouetten, Sprüngen und Salti geht es auf scharfen Kufen in der neu inszenierten Eis-Show „Surpr’Ice in the Jungle“ heiß her. Artistische Höchstleistungen, Comedy und Tanz sind in der Varieté-Show „Rapsodia Italiana“ zu sehen und im Globe Theater im Englischen Themenbereich erwartet die Besucher ab dem 26. April 2014 mit „Waterloo reloaded“ eine aufregende Geschichte rund um den größten schwedischen Exportschlager, „ABBA“. Brasilianische Lebensfreude und viel Rhythmus erleben die Besucher auf der Freilichtbühne im Italienischen Themenbereich. Hier lädt die Euromaus zu ihrer neuen Show „La Copa del Mundo – Die Euromaus in Brasilien“ ein.

Rasante Ausstellung in der Mercedes-Benz Hall

Die neue Ausstellung in der Saison 2014 unter dem Motto Into Extremes greift die Faszination der Geschwindigkeit auf. Ihr werden verschiedene Situationen der Grenzerfahrung im automobilen Bereich gegenüber gestellt. Drei AMG Mercedes Fahrzeuge und bildgewaltige Großprojektionen stehen für Perfektion in dynamischen Extremsituationen.

„Into Extremes“ stimmt die Besucher auf die bevorstehende Fahrt in der Stahlachterbahn „Silver Star“ ein und verknüpft thematisch: Grenzenlose Faszination für Geschwindigkeit und High Performance Fahrzeuge. Besonderes Highlight der Ausstellung: Exklusiv zum Saisonstart präsentiert Mercedes-Benz am 05. April 2014 den „Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo“, ihr visionäres Konzept eines Supersportwagens, der eigens für das neue  PlayStation® 3 Rennspiel Gran Turismo® 6 entwickelt wurde.

Süße Träume in den Europa-Park Hotels

Wer dem tristen Einerlei und dem alltäglichen Trott entfliehen möchte, fühlt sich im größten Hotel Resort Deutschlands bestens aufgehoben. Die parkeigenen 4-Sterne Hotels „El Andaluz“ und „Castillo Alcazar“ sowie die 4-Sterne Superior Hotels „Colosseo“, „Santa Isabel“ und „Bell Rock“ bieten nicht nur kulinarisch für jeden Geschmack das Richtige. In detailgetreuem Ambiente tauchen die Besucher in das wildromantische Burgleben ein, genießen „la dolce vita“ oder begeben sich auf die Spuren der Pilgerväter und Entdecker. Ab dem 12. April erwartet die Besucher im Hotel „El Andaluz“ ein besonderes Highlight. Passend zur neuen Großattraktion „Arthur – Im Königreich der Minimoys“ verwandeln sich drei Hotelzimmer in ein Naturabenteuer. Die Hotelgäste fühlen sich darin wie der mutige Held Arthur in der Welt der winzigen Minimoys. Darüber hinaus hält das Camp Resort rustikale Übernachtungsmöglichkeiten in Blockhütten und Planwagen bereit. Im Tipidorf können Wild-West Fans am Lagerfeuer sitzen und in authentischen Indianerzelten übernachten. Zudem stehen auf dem angrenzenden Europa-Park Camping-Gelände 200 Stellplätze für Freiluftenthusiasten bereit, die gerne in den eigenen vier Wänden übernachten möchten. Das Gästehaus Circus Rolando direkt neben dem Haupteingang ist eine komfortable und zugleich preiswerte Alternative zu den Hotels.

Freizeitspaß zu jeder Jahreszeit

Das Konzept der Jahreszeiten hat sich im Europa-Park seit mehr als zehn Jahren bewährt. Das Frühjahr steht ganz im Zeichen der Neuheiten, im Sommer versprechen spritzige Wasserattraktionen abenteuerliche Abkühlung. 160.000 Kürbisse tauchen den Park im Herbst in leuchtendes Orange. Düstere Gestalten bescheren den Besuchern schaurige Momente zu Halloween. Zur Winteröffnung verwandelt sich Europas beliebtester Freizeitpark in ein gigantisches Winterwunderland mit Tausenden von Christbäumen, Lichterketten, winterlichen Attraktionen und weihnachtlichem Showprogramm.

Events, Parties und mehr

Das ganze Jahr hindurch stehen im Europa-Park zahlreiche Sonderveranstaltungen auf dem Programm. Zu den Highlights im Veranstaltungskalender 2014 gehören die Live-Sendungen des Erfolgsformats „Immer wieder sonntags“ ab dem 15. Juni, die große „Sommernachtsparty mit 24-Uhr-Öffnung“ am 26. Juli oder die Radio Regenbogen Mega-Party „Music@Park“ am 09. August. Bei den „Horror Nights“ vom 26. September bis zum 1. November können hartgesottene Gruselfans ihren eigenen Horrorfilm erleben. Wissbegierige Kinder und Familien sollten sich die „Science Days“ vom 16. bis zum 18. Oktober nicht entgehen lassen.

Neu ab dem Frühjahr 2014: „Arthur – Im Königreich der Minimoys“

Klitzeklein und doch ganz groß – der Traum, gewaltige Naturkulissen hautnah zu erleben, wird bei der neuen Themenfahrt real. In Zusammenarbeit mit der französischen Filmgröße Luc Besson entsteht die aufwändigste Indoor-Attraktion in der Geschichte von Deutschlands größtem Freizeitpark. Bei einem 550 Meter langen Flug über das unterirdische Universum erleben die Besucher sieben fantastische Königreiche mit allen Sinnen. Kinder ab 4 Jahren und 100 Zentimetern Körpergröße und Erwachsene dürfen sich auf die abenteuerliche Entdeckungsreise begeben. „Arthur“ ist eine Weltneuheit von Mack Rides, dem hauseigenen Herstellungsbetrieb in Waldkirch. Neben „Arthur“ warten der „Poppy Tower“, ein zehn Meter hoher Freefall-Tower in Form eines prächtigen roten Klatschmohns, Wurzelrutschen, Minos Spielecke, ein Mül-Müls Karussell mit lustigen weißen Fell-Kugel-Tierchen, „Jack´s DELI“-Snack mit einem frischen und gesunden gastronomischen Angebot sowie die Arthur Boutique auf die kleinen und großen Fans der mutigen Fantasiewesen. Führende Designer und Bühnenbildner aus Hollywood und der Welt der Freizeitparks setzen derzeit diese Themenwelt mit Hilfe neuester und noch nie zuvor eingesetzter Technologie um. Die neue Attraktion soll die höchste Qualität des Europa-Park und des verantwortlichen Filmstudios EuropaCorp in Perfektion widerspiegeln und die Besucher auf eine bis ins Detail ausgearbeitete Reise in das Königreich der Minimoys entführen. Die Eröffnung von „Arthur – Im Königreich der Minimoys“ wird im Frühjahr 2014 gefeiert.

Tagged with