Serengetipark Hodenhagen

Der Serengetipark Hodenhagen in Niedersachsen ist ein beliebter Freizeitpark. Er wurde im Sommer 1974 auf einer Fläche von etwa 200 Hektar eröffnet. Zuerst gab es nur den Bereich Tierland. Anfang der 80er Jahre kamen Affen-, Wasser- parksund Freizeitland dazu. Auf über 100 Hektar gibt es im Tierland etwa 1500 Tiere verschiedener Arten zu sehen. Sie leben in diesem Gebiet frei. Die Besucher können mit PKW oder Bus durch das Tierland fahren. Es gibt verschiedene Bereiche, die alle Tiere so zeigen, wie sie auch in freier Wildbahn leben. Es gibt sogar weiße Tiger. Sie leben, genau wie die Löwen, in einem eigenen Bereich von anderen Tieren getrennt. Andere Tierarten leben zusammen, so z. B. im Bereich Afrika. Hier sind unter anderen Giraffen, Antilopen, Gnus und Flamingos zusammen. Im Bereich Europa gibt es Damwild, Ziegen, Schafe, Ponys und Esel zu bestaunen. Auch Enten und Gänse gibt es hier. Die Besucher dürfen in diesem Bereich aus dem Fahrzeug steigen und die Tiere streicheln und füttern. Das ist ein tolles Erlebnis, nicht nur für Kinder. Eine große Attraktion des Serengetipark Hodenhagen ist das Affenland. Mehr als 20 Affenarten leben hier. In einem Gehege gibt es direkte Berührung mit den Affen. Sie sind zutraulich und an den Umgang mit Menschen gewöhnt. Der Besuch des Affenlandes ist ein tolles Erlebnis für große und kleine Besucher. Aber nicht nur mit den Tieren kann der Serengetipark Hodenhagen punkten. Auch das Freizeitland ist einen Besuch wert. Fahrgeschäfte und Shows sorgen für Unterhaltung. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

[button link=“http://www.serengeti-park.de/“ style=“tick“]Serengeti-Park Hodenhagen Am Safaripark 1 29693 Hodenhagen

http://www.serengeti-park.de/[/button]