News aus Orlando 1/2013

– Nostalgie-Fans dürfen sich keinesfalls im Frühjahr 2013 die Eröffnung der neuen Holzachterbahn White Lightning im Freizeitpark Fun Spot America (ehemals Fun Spot Action Park) entgehen lassen. Zur ersten Phase der 4-Hektar-DSCF4561Erweiterung gehören auch der größte SkyCoaster der Welt, die Familienbahn Vekoma, bei der die Wagen an einer Schiene hängen, sowie eine Vielzahl familienfreundlicher Kartbahnen und Fahrgeschäfte. Die zweite Bauphase mit einem Wasserpark, einer Dinner Show und einem Food Court soll 2015 abgeschlossen sein.

– Im Juli 2013 wird im Kennedy Space Center Visitor Complex die 8.100 Quadratmeter große Ausstellungshalle für das Space Shuttle Atlantis eingeweiht, deren Bau 100 Millionen Dollar gekostet hat. Besucher werden das Raumfahrzeug dann aus nächster Nähe betrachten können. Zudem sind interaktive Ausstellungen zu den größten Errungenschaften des Space Shuttle Programms, wie etwa dem Hubble Space Telescope und der Internationalen Raumstation ISS, geplant.

Da Einkaufen zu den Lieblingsaktivitäten von Orlando-Urlaubern gehört, haben die beiden Einkaufszentren The Florida Mall und The Mall at Millenia ihre Angebote vor allem im gehobenen Bereich weiter ausgeweitet. 2013 kommen das Mode-Label Michael Kors sowie die Accessoire- und Schmuckmarke Tous zu den über 250 Geschäften in The Florida Mall hinzu. Das Einkaufszentrum The Mall at Millenia, das laut Shopping Centers Today zu den Top Ten der erfolgreichsten Shopping-Zentren der Welt gehört, wird neue Filialen internationaler Marken wie Prada, YSL sowie der Schweizer Uhrenhersteller Hublot, Omega und Breitling eröffnen.

Orlando Premium Outlets – Vineland Ave, eine der beiden Niederlassungen der Orlando Premium Outlets, erweitert die Einkaufsfläche mit 12 weiteren Geschäften um weitere 7.200 Quadratmeter. Zu dem neuen Shopping-Bereich The Promenade, der bei Saks Fifth Avenue Off 5th liegt, gehören auch neue Restaurantangebote und ein Informationszentrum.

In Disney’s Grand Floridian Resort eröffnet Senses, ein neues Wellnesszentrum, das zu Disney gehört und von Disney betrieben wird. In der neuen Einrichtung verschmilzt die Eleganz der Jahrhundertwende mit modernen Annehmlichkeiten und einer Prise Disney Spaß. 15 Behandlungsräume bieten eine große Bandbreite an Anwendungen für Gäste, die sich verwöhnen lassen möchten – von Wassertherapie über verjüngende Gesichtsbehandlungen mit Zitrus-Essenzen bis hin zur Prinzessinnen-Pediküre oder einer Magischen Maniküre für Kinder von 4 bis 12 Jahre. Das Spa in Disney’s Saratoga Springs Resort, das derzeit renoviert wird, soll ebenfalls im Sommer unter dem neuen Namen Senses – A Disney Spa at Disney’s Saratoga Springs Resort wieder eröffnen. Insgesamt gibt es in Orlando etwa zwei Dutzend Luxus-Resorts und Tages-Spas.